Kunstworkshop

Bin ich was ich lebe? Lebe ich was ich bin?

Kunstworkshop

Bin ich was ich lebe? Lebe ich was ich bin? Wofür trage ich Verantwortung?
Bin ich im Recht? Bin ich in der Pflicht? Wie erlebe ich die Spannung zwischen Brüderlichkeit / Schwesterlichkeit und Freiheit oder Erwartung und Autonomie?

Unser Verhältnis zu unseren Rollen und unserer Identität ist ein Lebensthema. Manchmal werden wir in Rollen getrieben oder neue Rollen werden uns angeboten. Das Leben macht das laufend! Es fordert uns immer wieder heraus, uns zu positionieren, uns neu zu erfinden, uns zu stellen. Wo bleibe ich dabei? Häufige Frage! Darum haben wir beschlossen, die Thematik „Rolle und Identität“ zum Veranstaltungs-Schwerpunkt des Jahres 2022 zu machen.

Mit Kunst und Sinnlichkeit, Humor und Tiefe, Vernunft und Gefühl wollen wir uns der Thematik annähern und viele Fragen werden uns begleiten.

Wir wollen uns
schreibend,
Theater spielend und fotografierend
malend und/oder gestaltend
dem Thema hingeben.

Workshop mit

Schreibexpertin Mag.a Stephanie Doms
Mal- und Gestaltungstherapeutin Maria Agosto Doppelmann
Schauspielerin Sabine Dorner

Termin

Samstag, 11. Juni 2022

Anmeldung

Veranstaltungsort

Seyringer Gut: Seyring 3, 4971 Aurolzmünster

Samstag, 11. Juni 2022

Seyringer Gut
Seyring 3, 4971 Aurolzmünster

Anmeldung unter:
hallo@frauennetzwerk3.at