Veranstaltung

16 Tage gegen Gewalt

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen am 25. November
Internationaler Tag der Menschenrechte am 10. Dezember

Dazwischen liegen die „16 Tage gegen Gewalt“, die wir heuer wieder nutzen wollen, um Betroffene möglichst barrierefrei über Schutz, Hilfe und Beratung zu informieren.

Am 24. November vor dem Kubinsaal in Schärding und am 25. November vor dem Rathaus in Ried, jeweils um 10 Uhr, werden Fahnen gehisst und Luftballons in den Himmel geschickt! Sie sollen auf Gewalt gegen Frauen und Mädchen aufmerksam machen. Diese Veranstaltung des Frauenhauses Ried bewerben wir auf diesem Wege gerne mit, weil wir ein gemeinsames Ziel haben: Betroffene Frauen zu stärken, zu schützen und sie zu beraten.

Auch die Plakate zeigen, dass Frauen nicht alleine sind:
Rund um die Uhr erreichbar sind Polizei – 133 – und Frauenhelpline gegen Gewalt – 0800 222 555.
Im Frauenhaus erfahren betroffene Frauen Schutz und Hilfe durch einen sicheren Wohnplatz für sich und ihre Kinder.
Wie rechtlich vorgehen, wie sich schützen – darüber berät das oö Gewaltschutzzentrum: juristisch und psychosozial.

Und wir vom Frauennetzwerk3 wollen durch unser Beratungsangebot Frauen stärken, der Gewalt Grenzen zu setzen und wieder neu zu beginnen.

Du bist nicht allein!
Lass dich beraten – vertraulich und kostenlos!

Auch als Mann! Bevor die Aggression übernimmt, nutze die Konflikt- Krisen- und Gewaltberatung der Männerberatung!