we are
one femaly

Frauenberatung in
Ried • Grieskirchen • Schärding

verein-frauenberatung3, we are one femaly

Frauennetzwerk3
Beratung - Information - Netzwerk

Wir klären auf und informieren über gesellschaftlich, rechtlich und existenziell relevante Themen sowohl im persönlichen Beratungsgespräch als auch mithilfe hochkarätiger Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit.

Wir bringen zusammen was zusammen gehört: Ihre Anliegen und jene vielfältigen hilfreichen Angebote aus dem gesamten Bereich der Beratungs- und Unterstützungsleistungen in den Bezirken Ried im Innkreis, Grieskirchen und Schärding.

Unser Angebot

Schwierige Lebenslagen ins Positive wenden.

Frauennetzwerk3

Tätig für Frauen und Mädchen (ab 16 Jahren), die Informationen und Begleitung in persönlichen, familären, sozialen und beruflichen Angelegenheiten suchen. Wir bieten

Einzelberatung

zu persönlichen Themen

Begleitung

in Krisensituationen

Vermittlung

zu Fach-Institutionen

Vernetzung

bei rechtlichen Fragen

Wir sind deine Orientierungs-Begleiterinnen, wenn aus vielen Möglichkeiten der eigene Weg gefunden werden will.

Wir sind auch deine Krisen-Begleiterinnen, wenn das Leben gerade etwas holprig ist.

Aktuelle Veranstaltungen

Ereignis

16 Tage gegen Gewalt

Vortrag

Familie im Gleichgewicht - Nachmittag für junge Eltern und die es werden wollen

Was uns bewegt

Förderer

Unsere Tätigkeit wird finanziert von: Land ÖO, Bundesministerium, Gemeinden & Vereinsmitgliedern.

Du oder Sie?!
Wie halten wir's mit der Anrede?

Wir haben eine Lösung gefunden

Was gefällt Ihnen / Dir? besser

Wie wollen wir Dich / Sie ansprechen?

Oder sollen wir uns drüber hinweg schwindeln, indem wir die direkte Anrede vermeiden? Sie oder Dich nicht persönlich ansprechen?

Wir plagen uns mit dieser Gretchenfrage und kommen auf keinen grünen Zweig:

Die einen von uns kommen vom Dorf und sind mit dem Du aufgewachsen. Per Sie zu sein hat für sie eine überhebliche Note und schaffe unnötig Distanz.

Die anderen sind in der Stadt aufgewachsen und haben gelernt, Erwachsene mit Sie anzusprechen. Per Du zu sein ist für sie freundschaftlich und kann daher übergriffig wirken.

Soweit unser diverses mindset.

Doch wir haben eine Lösung gefunden! Der gordische Knoten ist zerschlagen!

Was das für diese Website bedeutet?

Wir wollen uns weder über Dich erheben, noch wollen wir uns bei Ihnen einschmeicheln.

Darum haben wir uns dazu entschieden, offiziellere Inhalte in der Sie-Form zu halten und persönlichere Themen in der Du-Form.

Also nicht wundern – und schon gar nicht ärgern… 😉

DU bist IMMER gemeint!

Und SIE auch!